Aktualisierungen als RSS-Feed oder
auf unserem Twitter Account @PrHdb

Privacy-Handbuch




Privacy-Handbuch

Spurenarm Surfen mit Mozilla Firefox,
Mails verschlüsseln mit Thunderbird,
Anonymisierungsdienste nutzen,
chatten und Daten verschlüsseln





Aus den News gesammelt:

(Willkürlich gesammelt und ohne Anspruch auf Objektivität.)



FBI-Report zu russischer Beeinflussung in der US-Wahlen (19. Feb. 2018) 

Das FBI hat das Ergebnis der Ermittlungen zur russischen Einmischung bei den letzten US-Wahlen vorgelegt. Unter Führung eines russischen Oligarchen sollen 13 Russen sich amerikanische Fake-Identitäten erstellt und falsche Nachrichten zur Zersetzung der US-Demokratie und zur Unterstützung von Trump produziert haben. Das Budet für die Operation "Projekt Lakhta" soll rund 1/1000 der Ausgaben der US-Parteien betragen haben.

Weder die russische Regierung noch das Wahlkampfteam von Trump sollen in dieser Desinformationkampagne involviert gewesen sein.

In der New York Times kommentiert ein ehemaliger CIA Mitarbeiter, der für CIA Operationen in Russland zuständig war, dass diese Kampagne für amerikanische Maßstäbe relativ klein gewesen sei und die CIA selbst wesentlich größere Kampagne zur Beeinflussung von Wahlen durchführt. Als Beispiele werden die Wahlen in Italien genannt zur Verhinderung einer linken Regierung, die Wahlen in Serbien oder die CIA Beeinflussungsoperationen von Wahlen in Russland zu Unterstützung von Ex-Präsident Jelzin.

Damit ist das Thema hoffentlich beendet.
Lizenz: Public Domain