Aktualisierungen als RSS-Feed oder im Changelog.

Privacy-Handbuch

iconDer Onion Bowser von Mike Tigas ist die von TorProject.org empfohlene App für anonymes Surfen auf dem iPhone. Es ist eine Kombination von Browser und Tor Onion Router.


Im Gegensatz zum TorBrowser von TorProject.org startet der Onion Browser von M. Tigas im höchsten Sicherheitslevel "Strict". Javascript, das Abspielen von Videos u.a.m. ist standard­mäßig verboten. Man kann sich statische HTML Seiten anschauen, aber wenn man sich irgendwo anmelden will, gibt es oft Probleme.

Man kann für einzelne Webseiten individuelle Einstellungen für den Sicherheitslevel (aka: "Inhalts­richt­linie") konfigurieren. Dafür tippt man auf das Icon ganz rechts und dann auf den Menüpunkt "Servereinstellungen".
Servereinstellungen im Onion Browser anpassen
Danach definiert man die Domain für die Ausnahmeregelung:
Servereinstellungen für eine einzelene Domain anpassen
Dann kann man verschiedene Sicherheitseinstellungen für diese Domain anpassen. Für die "Inhaltsrichtlinie" (Sicherheitslevel) stehen folgende Optionen zur Auswahl:
Optionen für die Inhaltsrichtlinie
Die Inhaltsrichtlinie sollte man nur für HTTPS-verschlüsselte Webseiten oder Tor Onion Services anpassen. Bei unverschlüsselten HTTP-Seiten könnten bösartige Tor Exit Nodes unschöne Dinge in den HTML Code der Webseite einschmuggeln. Derartige Aktivitäten wurden in den Dokumenten von E. Snowden über die NSA erwähnt und ein Leak von Daten des Geheimdienstleisters Systec zeigte, dass auch der russische FSB diese Methode nutzt. Deshalb sollte man für Webseiten, die via HTTP aufgrufen werden, immer die Inhaltsrichtlinie "Strict" verwenden.
Lizenz: Public Domain